Home Management • Download PDF by Manuel Hertel: Adoption energieeffizienter Techniken in KMU: Das Management

Download PDF by Manuel Hertel: Adoption energieeffizienter Techniken in KMU: Das Management

By Manuel Hertel

​Die Energieproduktivität kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) ist gemessen an der Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit innovativer, energieeffizienter Produktionstechniken vergleichsweise gering. Insbesondere in KMU scheinen nicht nur Renditeaspekte, sondern auch persönliche und umfeldbezogene Faktoren einen bedeutenden Einfluss auf den Einsatz energieeffizienter Techniken zu nehmen. Manuel Hertel identifiziert diese Adoptionsfaktoren in einer empirischen Untersuchung und zeigt auf, dass insbesondere personenbezogene Merkmale wie Innovativität und Absorptionsfähigkeit der Entscheider starke Prädiktoren der Technikadoption in KMU sind.

Show description

Read Online or Download Adoption energieeffizienter Techniken in KMU: Das Management im Fokus einer empirischen Untersuchung PDF

Best management books

Read e-book online Communication and Organizational Culture: A Key to PDF

Verbal exchange and Organizational tradition: A Key to knowing paintings reviews is the 1st publication to supply an creation to assorted perspectives on and techniques to the learn of organizational tradition from a verbal exchange point of view. this article introduces the fundamental parts of organizational tradition together with artifacts that emerge from the interactions of organizational contributors.

New PDF release: ADHD in Adults: A Practical Guide to Evaluation and

ADHD in Adults: a pragmatic advisor to review and administration is the made of a special collaboration of foreign experts. This quantity deals easy-to-read assistance, and comprises checklists, ranking scales and remedy making plans instruments. It was once designed for a extensive viewers of caregivers operating in diversified settings, together with psychiatrists, social employees, fundamental care physicians, nurse experts and psychologists.

Read e-book online Corporate Governance, Risk Management und Compliance: PDF

Hochrangige Vertreter aus Praxis und Wissenschaft befassen sich aus verschiedenen Perspektiven mit company Governance, threat administration und Compliance und präsentieren wegweisende Konzepte und Strategien, um die langfristige Überlebensfähigkeit von Unternehmen sicherzustellen. Der Inhalt Internationaler Vergleich von Corporate-Governance-Regelungen Kritische Betrachtung von Bewertungsmethoden IT-Risikomanagement Wege aus der Finanzkrise Wechselwirkungen zwischen Controlling und corporation Moralische Risiken Die Zielgruppe Praktiker, insbesondere aus den Bereichen Controlling, Internationales und Strategisches administration, Rechungswesen, Unternehmensbewertung, Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsrecht Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre.

Reinhard Voßbein's Management der Bürokommunikation: Strategische und PDF

Burokommunikation ist als Gebiet moderner Technologieentwicklung re lativ jung. Wie bei ahnlichen Entwicklungen ist auch hier keine einheit liche Meinung vorhanden, was once darunter zu verstehen ist und welche Teilgebiete hierzu gehoren. Das vorliegende Buch versucht, das Gesamt gebiet zu umreissen und charakterisiert Burokommunikation als die be triebswirtschaftlich-technische Losung, Buroarbeit technikunterstutzt abzuwickeln.

Additional info for Adoption energieeffizienter Techniken in KMU: Das Management im Fokus einer empirischen Untersuchung

Sample text

WEINBERG P. (1999, S. 542) selseitigen Beziehungen stehen (z. B. Familie, Freundeskreis). Gruppendynamische Effekte beeinflussen das Handeln der Individuen. Eng mit den gruppendynamischen Aspekten ist die Meinungsführerschaft zu betrachten. Meinungsführer sind jene Mitglieder einer Gruppe, die einen starken Einfluss auf andere Mitglieder ausüben, diese beeinflussen und daher eine Multiplikatorstellung einnehmen, welche sich das Marketing zu Nutzen machen kann. 139 Neben einer großen Anzahl von partiellen Erklärungsansätzen existieren in der Konsumforschung auch Totalmodelle.

PEPELS W. (2005, S. 46 ff); FOSCHT T. / SWOBODA B. (2007, S. 21 f) Dies gilt unter der Annahme, dass die Voraussetzungen der Adoption konstant bleiben. Siehe hierzu auch HEDTKE R. (2001, S. 69 ff). FELTEN C. (2001) BERNDT R. (1996, S. -K. / FANTAPIÉ ALTOBELLI C. (2002) KIRCHGÄSSNER G. (2008, S. M. / CASTLEMAN T. (2009, S. 168) 21 onstechniken unterliegt anscheinend nicht ausschließlich Renditeaspekten, sondern wird durch Merkmale der Innovation, des Adopters, des Umfeldes, aber auch durch verschiedenartige Kommunikationsmöglichkeiten beeinflusst.

2011, S. 3 ff). Zitiert nach HAUSCHILDT J. / SALOMO S. (2011, S. 10). HAUSCHILDT J. / SALOMO S. (2011, S. 9) ZAHN E. (1995, S. 359) SABISCH H. (1991, S. 64); SPECHT D. (2008, S. 4) HAUSCHILDT J. / SALOMO S. (2011, S. 14) SPECHT D. (2008, S. 4); STUMMER C. / GÜNTHER M. et al. (2010, S. 15 f) 27 windet und durch die Schaffung und Einführung einer Innovation Monopolgewinne als Lohn seiner Pioniertätigkeit erzielt. 160 Wie bereits weiter oben erwähnt, entstehen Innovationen nicht nur in der Folge unternehmensinterner Impulse, sondern können auch extern ausgelöst werden.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 9 votes

Author:admin